Créer une alerte mail – ne manquez aucune annonce !

Les dernières annonces correspondant à votre recherche par mail.

Ce site est protégé par reCAPTCHA. Les Règles de confidentialité et les Conditions d'utilisation de Google s'appliquent.

Votre alerte mail est activée. Vous pouvez en tout temps apporter des modifications. Nous vous avons envoyé toutes les informations par e-mail.

Historisches Patrizierhaus

Kirchenstutz 7, 7408 Cazis

  • Trouvé pour la première fois le 06.04.2020
Ajouter aux favoris

Catégorie de bien

Villa

Prix de vente

CHF 730'000
Habiter ici dès 1'440 CHF par mois

Pièces

11½

Surface habitable

265 m²

Détails

Catégorie de bien
Villa
Prix de vente
CHF 730'000
Surface habitable
265 m²
Surface du terrain
797 m²
Pièces
11½
Construction
1650
Disponibilité
À convenir
Balcon(s)
Parking extérieur
Cheminée

Service demandé

Offres de prix déménagement et nettoyage

Déménager sans souci, sans stress.

Comparez les offres – gratuitement

Vous êtes vous aussi propriétaire ?

La vente d'un bien nécessite un savoir-faire de spécialiste. Comparis vous apporte son soutien, gratuitement et en toute indépendance. Le conseil du pro : commencez par faire établir la valeur actuelle de votre bien sur le marché de manière neutre.

Expertise immobilière et indépendance
Service gratuit et sans engagement
Garantie de l'impartialité Comparis


Description

Hervorragende und unverbaubare Lage mitten im alten Dorfzentrum von Cazis neben dem Kloster mit Sicht in die Bergen.

Das geschichtsträchtige Haus stammt aus mehreren Jahrhunderten. Im Keller hat es noch Grundmauern aus dem 11.-13. Jahrhundert*. Darauf wurde im 15. / 16. Jahrhundert (?) ein Haus errichtet und später aufgestockt. Daneben wurde im 16. Jahrhundert(?) ein Haus gebaut. Die reiche Patrizierfamilie Paravicini hat die Häuser im 16. / spätestens anfangs 17. Jahrhundert* zusammengebaut, aufgestockt und herrschaftlich ausgebaut. In den 1890er-Jahren* wurde noch der sogenannte Turm angebaut (* = Schätzung Fachleute).

Das Haus besteht aus dicken Bruchsteinmauern. Es beinhaltet viele antike Kostbarkeiten. Die Stubendecken und - wände sind mit Kassettentäfer (18. Jahrhundert*) ausgebaut. Kreuzgewölbe geben dem Haus den Charakter - auch alte Stein- und Holzböden, antike Türen, eine ehemalige Kapelle, ein Kerker, Gewölbekeller usw.. Fachleute bezeichnen das Haus als Juwel.

Auf drei Stockwerken stehen zwei 4 ½-Zimmerwohnungen und eine 2 1/2-Dachwohnung mit separaten Eingängen zur Verfügung. Die Nutzungsfläche NF beträgt ca. 345 m2*, die Nettonutzungsfläche NNF ca. 265 m2*. Das Haus hat zwei grosse gedeckte Veranden mit toller Aussicht ins Domleschg, fünf Keller, ein Estrich, ein extra Büro, eine Kapelle sowie weitere Nebenräume (Bruttonutzungsfläche ca. 520 m2*). Zum Haus gehören ein separates Waschhaus und ein Hühnerstall. Der grosse Garten mit Pergola und Sitzplatz bietet Platz zum Verweilen. Neben dem Haus ist der öffentliche Spielplatz.

* = Angaben ohne Gewähr

Im Jahr 2016 wurde die Wohnung im 1. Stock renoviert. Die letzte grosse Renovation fand im Jahr 1988 statt. Der Ausbaustandard der oberen beiden Wohnungen ist eher einfach. Der notwendige Unterhaltsarbeiten wurden laufend vorgenommen. Es besteht kein direkter Investitionsbedarf. Das Haus ist sofort bezugsbereit.

Bei Übernahme der langfristigen Festhypotheken (28.01.2031 - Fr. 196'528 - 2,15%; 28.1.2024 - Fr. 150'000 - 1.06%) reduziert sich der Verkaufspreis um Fr. 45'000 auf Fr. 285'000.

Das Haus steht in der Dorfzone - Gewerbe und Tierhaltung (zur Zeit Hühnerhaltung) sind möglich.

Die Zufahrt zum Haus ist gut und es stehen zwei Parkplätze zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin und schauen Sie sich das Bijou vor Ort an.






Services


Autres annonces